Cornwall 2017 mit Dodo und Claire

Trelissick Garden

 

Der Trelissick Garden liegt nördlich von Falmouth. Das war gefühlt der größte Garten den wir besucht hatten. Der Rundweg führte sogar über eine Brücke auf die andere Seite der Straße wo der Garten weiter ging. Am Eingang angekommen und die Eintrittskarten gelöst, konnten wir zuerst das Herrenhaus besichtigen. Alle Räume im Untergeschoß waren zugänglich und überall stand ein Führer oder eine Führerin der/die uns die Geschichte der Räume und des Hauses mitsamt seiner Besitzer erklärten und Fragen beantworteten. Der anschließende Rundgang im Garten hatte uns sehr gefallen.

 

Mit den nachstehende Bildern vom Trelissick Garden verabschieden wir uns aus Cornwall.

 

Uns hat es hier riesig gefallen. 14 Tage sind jedoch genug, zumal sich die Hafenstädte in irgendeiner Art und Weise immer ähneln. Und die vielen Gärten die es noch gab alle zu besuchen? Dazu bräuchten wir viel mehr Zeit und viel mehr Pfund oder eine größere Kreditkarte. Die intressantesten Gärten hatten wird jedoch geschafft.

 

Was wir nicht unerwähnt lassen möchten ist die Freundlichkeit der Engländer die uns überall entgegen schlug. Unfreundlichkeit erlebten wir erst wieder auf der hiesigen Seite des Ärmelkanals, leider.

www.boxer-odenwald.de ©